Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019

Das Team von i-Punkt Brigitte Richter bedankt sich für das Vertrauen
und wünscht allen eine friedliche Adventszeit, Gesundheit sowie ein gelingendes Jahr 2019.


Die Tiere diskutierten darüber, was wohl die Hauptsache an Weihnachten sei…
„Na klar,“ sagte der Fuchs. „Gänsebraten. Was wäre Weihnachten ohne Gänsebraten?“
„Schnee“, sagte der Eisbär. „Viel Schnee!“ Und er schwärmte verzückt von der weißen Weihnacht.
Das Reh sagte: „Ich brauche aber einen Tannenbaum, sonst kann ich Weihnachten nicht feiern.“
„Aber nicht zu viele Kerzen“, heulte die Eule. Schön schummrig und gemütlich muss es sein. Stimmung ist die Hauptsache.
„Aber mein neues Kleid muss man sehen“, sagte der Pfau.
„Wenn ich kein neues Kleid kriege, ist für mich kein Weihnachten.“
„Und Schmuck!“ krächzte die Elster. “
Jedes Jahr bekomme ich zu Weihnachten etwas: einen Ring, ein Armband, eine Brosche oder eine Kette.
Das ist für mich das Allerschönste zu Weihnachten!“
„Na, aber bitte den Weihnachtskekse nicht vergessen“, brummte der Bär, „das ist doch die Hauptsache.
Wenn es die süßen Kekse nicht gibt, verzichte ich auf Weihnachten.“
„Mach´s wie ich:“ sagte der Dachs, „schlafen, schlafen, schlafen.
Das ist das Wahre. Weihnachten heißt für mich: Mal richtig schlafen!“
So feiert ein Jeder auf seine Weise.

Kommentare sind geschlossen.